Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/classes/language.php on line 96

Deprecated: Function session_is_registered() is deprecated in /home/www/web826/html/xtc/includes/functions/sessions.php on line 88
Web-Shop House of Optics Germany - AGB HoO Germany
Home NEW Ihr Konto Warenkorb Kasse
Englisch Deutsch
 
 

 
 

 
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Anfahrtbeschreibung
 

AGB HoO Germany

 

1. Allgemeines

a) Allen Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Allen, auch künftigen Liefergeschäften, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde.

b) Sämtliche Angaben, hinsichtlich der von mir vertriebenen Geräte in Produktbeschreibungen, Prospekten o. ä. sind stets freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich verbindlich zugesichert sind. Dies gilt insbesondere für Änderungen, die dem technischen Fortschritt oder dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen.

c) Die Preise verstehen sich, soweit nicht gesondert schriftlich vereinbart, ohne gesondertes Zubehör, Aufrüstungen, Installation, Schulungen und sonstigen Nebenleistungen. Die Bestellung des Kunden kann innerhalb von 14 Tagen durch Zusendung der Auftragsbestätigung, einer Anzahlungsrechnung oder durch Auslieferung und Rechnungserteilung angenommen werden.


2. Liefertermine, Verzug, Gefahrenübergang

a) Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden. Sie setzen die Klärung von technischen Fragen sowie die Selbstbelieferung voraus. Gerate ich aus Gründen, die ich zu vertreten habe in Lieferverzug, ist der Besteller berechtigt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen vom Vertrag zurückzutreten, nachdem er erfolglos eine der Umfangsgröße des Projektes angemessene schriftliche Nachfrist gesetzt hat.

b) Die Haftung für gewöhnliche Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

c) Ich bin zu Teillieferungen berechtigt. Soweit eine Versendung der Ware erfolgt, geschieht dies nach meiner freien Wahl, wobei die Übernahme von Fracht und Versendung durch mich nur bei besonderer schriftlicher Vereinbarung erfolgt. Ich bin berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Ware auf Kosten des Bestellers zu versichern.


3. Zahlungsbedingungen, Abnahmeverzug

a) Die Rechnungen sind vorbehaltlich einer anderweitigen schriftlichen Vereinbarung sofort fällig und netto ohne jeden Abzug zu zahlen. Bei Neukunden erfolgt die Lieferung nur bei Vorauszahlung oder gegen Nachnahme. Kommt der Käufer mit der Zahlung in Verzug, sind Verzugszinsen von 4 % über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, mindestens jedoch 9 % zu zahlen.
Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in unseren Preisen eingeschlossen, jedoch gemäß §19 UStG nicht gesondert ausweisbar.

b) Nimmt der Käufer die verkaufte Ware nicht ab, kann ich wahlweise auf Abnahme bestehen oder 25 % der Kaufsumme als Schadensersatz verlangen, wobei der Nachweis, daß kein Schaden oder ein geringerer Schaden entstanden ist, dem Besteller verbleibt.

c) Zurückbehaltungsrechte stehen dem Besteller nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Die Aufrechnung ist ausgeschlossen, außer die Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt.

4. Verlängerter Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Begleichung aller Verbindlichkeiten, bei Zahlung per Scheck oder Wechsel bis zu deren Einlösung, Eigentum der Firma House of Optics Germany. Der Besteller ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern, er tritt jedoch bereits jetzt alle Forderungen gegenüber seinen Abnehmern oder Dritten aus der Weiterveräußerung in Höhe des Faktura-Endbetrages (Einschließlich Mehrwertsteuer) ab. Im Falle vertragswidrigen Verhaltens des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, bin ich berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Rücknahme ist jedoch kein Rücktritt vom Vertrag zu sehen, es sei denn, dies wäre ausdrücklich schriftlich erklärt. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des gesamten Kaufpreises und aller Nebenkosten bzw. bis zur Einlösung etwaiger Schecks, unser Eigentum. Die gesamte Ware darf vor vollständiger Bezahlung nicht an Dritte verpfändet oder zur Sicherung übereignet werden.


5. Gefahrenübergang

Mit der Übergabe der Ware an den Besteller oder dessen Beauftragten, bei Versendung mit Übergabe an die Transportperson, geht die Gefahr auf den Käufer über, unabhängig von der Tatsache, wer die Transportkosten trägt.


6. Gewährleistung, Haftungsbeschränkung

a) Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder Ersatzleistung oder zum Vertragsrücktritt in Textform (z.B. Brief, Fax, E-mail) berechtigt. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu rügen. Nicht abgesprochene Justageversuche am Hauptspiegel des Systems, können zum Verlusst der Rücknahmeverpflichtung führen. Die dann anschliessende Neujustage ist kostenpflichtig.

b) Die im kaufmännischen Rechtsverkehr geltenden §§ 377, 378 HGB bleiben unberührt. Erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort keine Rüge, gilt die Ware als genehmigt.

c) Der Anspruch des Bestellers auf Gewährleistung erlischt bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen des Käufers oder nicht autorisierter Dritter. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen ist ausgeschlossen. Ersetzte Teile gehen in meinem Eigentum über. Für einen erfolgten Austausch oder Reparaturen wird in gleicher Weise gewährleistet.

d) Sind wir zu einer Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder schlägt die Mängelbeseitigung mindestens dreimal fehl, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

e) Von einer Gewährleistung sind ausgeschlossen Coatings und Spiegelschichten, sofern die Schichten unsachgemäß gereinigt wurden oder dauernder Feuchtigkeit (Lagerung in feuchten Räumen etc.) ausgesetzt wurden.

f) Soweit sich nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich, aus welchen Rechtsgründen, - ausgeschlossen. Für Schäden, die nicht im Liefergegenstand selbst entstanden sind, wird nicht gehaftet, insbesondere wird nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers gehaftet. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, wenn der Schaden durch Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft, Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Leistungsverzug, Unmöglichkeit sowie Ansprüchen nach §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz beruht. Soweit meine Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für meine Angestellten, Mitarbeiter, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

g)Schadensersatzansprüche bestehen insbesondere nicht bei der Sonnenbeobachtung.Ungeschützte Sonnenbeobachtung kann Ihre Augen oder das Teleskop nachhaltig schädigen, bitte klären Sie mit House of Optics Germany ab, ob Ihr Teleskop für die Sonnenbeobachtung geeignet ist.

7. Gebrauchte Ware

Beim Verkauf von gebrauchter Ware ist eine Gewährleistung ausgeschlossen.


8. Erfüllungsort

Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort für Zahlung und Lieferung.


9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Heinsberg.


10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht.


11.Widerrufsbelehrung

Sofern Sie privater Käufer sind, haben Sie das Recht, diesen Kauf binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware in Textform zu widerrufen, dies gilt bei Selbstabholung nur in sofern ein berechtigter Einwand gegeben ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurück zu senden (bei vorheriger Absprache mit uns). Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurück zu sendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Widerrufsfrist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger.

Rücksendeadresse:

House of Optics Germany, Robert Lebek, Karl-Arnold Str. 22,   52525 Heinsberg

Das gilt nicht für Waren oder Leistungen, die nach Maßgabe des Kunden gefertigt oder erbracht wurden. Ausgenommen sind auch entsiegelte Software usw. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Das FernAbsG gilt nur für Rechtsgeschäfte zwischen gewerblichen Verkäufern und privaten Käufern. Bei Rechtsgeschäften zwischen Kaufleuten gilt das HGB.

Anmerkung: Davon unbenommen bleibt die Möglichkeit der Minderung oder Wandlung (Garantie, Gewährleistung) innerhalb von 2 Jahren ab Erhalt der Ware.

Ich bin gerne bereit, Sonderbestellungen von Artikeln, die sich nicht in meinem Sortiment befinden, nach meinen Möglichkeiten auszuführen. Sie bedürfen jedoch der schriftlichen Bestellung sowie der schriftlichen Bestätigung durch mich. Das Umtauschrecht bei Sonderbestellungen ist ausgeschlossen

Zurück
 
 

Suche

erweiterte Suche       
 

 

Willkommen zurück!

eMail
Password
Passwort vergessen?
 

 

Hersteller

 

 

Neue Artikel

Fieldflattner 2
Fieldflattner 2" für AP ED 80 2-Linser Refraktor mit 0,8x Red.
Ab 199,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 

Parse Time: 0.059s